Mobbingintervention

Wenn

  • andere deine Sachen kaputt machen, dich beleidigen, beschimpfen, schlagen, ausschließen oder auslachen
  • wenn du alleine gegen viele stehst
  • wenn du dich nicht richtig wehren kannst
  • wenn das alles schon über längere Zeit geht

dann nennt man das Mobbing.

Mobbing ist kein Spaß. Mobbing tut verdammt weh, weil man alleine ist, weil man Angst hat, weil einem keiner richtig zuhört und man nicht ernst genommen wird. Unsere Schule will etwas gegen Mobbing tun.

Wenn du selbst gemobbt wirst oder es bei anderen beobachtest und etwas dagegen tun möchtest, aber niemanden weißt, der dir helfen könnte, kannst du Herrn Ardizzone oder Herrn Weitenhagen informieren.

Dazu gibt es zwei Möglichkeiten:

  1. Sprich uns im Schulhaus an.
  2. Schreibe uns eine Mail unter anti-mobbing@ohg-lb.de.
    Teile ganz kurz mit, worum es geht, dazu deinen Namen und – wenn möglich – eine Telefonnummer, damit wir dich kontaktieren können, ohne dass es jemand erfährt.
    Alle deine Angaben bleiben geheim – ohne deine Zustimmung wird niemand in der Schule von deiner Mail erfahren. Anonyme Mails werden nicht gelesen.

Sobald wir eine Mail oder Nachricht von dir erhalten haben, werden wir Kontakt mit dir aufnehmen. Dann kannst du alles genauer erzählen und mit uns gemeinsam besprechen, wie es weitergehen soll.

Wenn du noch Fragen hast, kannst du uns entweder ansprechen oder eine Mail an die obige Adresse senden.

F. Weitenhagen & A. Ardizzone