Sportbegabtenklasse

Sportbegabtenklasse (SBK) mit Schulzeitstreckung
Das Otto-Hahn-Gymnasium Ludwigsburg hat ein Modell zur Schulzeitstreckung der Mittelstufe für sportbegabte Schülerinnen und Schüler auf vier Jahre (Kl. 8 – 10+) erarbeitet und bietet dieses auch als bislang einzige Schule in Baden Württemberg an.
Spitzensporttalente (Landes- und Bundeskaderzugehörigkeit/ –perspektive) werden im Sportprofil unterrichtet. Die Nebenfächer werden im Bildungsabschnitt Kl. 8 – 10 um ein zusätzliches Jahr ausgedehnt, die Hauptfächer werden in Kl. 8 – 10 regulär unterrichtet und in Kl. 10+ mit zwei zusätzlichen Stunden vertieft.
Diese Schulzeitstreckung ermöglicht zwei Vormittagstrainingskorridore (in Zusammenarbeit mit Kadertrainern) und einen deutlich reduzierten Nachmittagsunterricht.
Diese Absenkung der Stundenzahl gibt den Athleten, neben der besseren Vereinbarkeit von Schule und Sport, auch die Möglichkeit sich zu einer ganzheitlichen Persönlichkeit zu entwickeln.

Weitere Informationen und Formulare zur SBK (oder per mail an:  sbk@ohg-lb.de)
Flyer SBK
SBK_OHG_Präsentation_2019
Sportliche Eignungsempfehlung SBK

Archiv: Berichte über SBK

SBK_StZ_28.06.17