Sicher durch die Prüfungen

PRESSEINFORMATION

Ansprechpartner:
Andreas Wallbillich
+49 (0) 7141 98-2972
andreas.wallbillich@mann-hummel.com

Sicher durch die Prüfungen

MANN+HUMMEL stattet weiterführende Schulen in Ludwigsburg in der Prüfungsphase mit antiviralen Luftreinigern aus

Ludwigsburg, 10. Mai 2021 – Für die angehenden Absolventinnen und Absolventen sind sie eine große Prüfung, für die antiviralen Luftreiniger von MANN+HUMMEL ein Klacks: Die Rede ist von den Tagen der Abschlussprüfungen der weiterführenden Schulen in Ludwigsburg.

Damit sich die Ludwigsburger Schülerinnen und Schüler in den kommenden Tagen und Wochen keine Sorgen um die Luftqualität in den Prüfungsräumen machen müssen und sich voll und ganz auf die Aufgaben konzentrieren können, stattet MANN+HUMMEL die Prüfungsräume der weiterführenden Schulen in Ludwigsburg mit antiviralen Luftreinigern aus.

„Insgesamt kommen rund 40 antivirale Luftreiniger verschiedener Größen zum Einsatz. Sie sind dank ihrer nach ISO 29463 und EN1822 zertifizierten HEPA H14 Filter in der Lage, mühelos mehr als 99,995 Prozent der Viren und ihrer Mutationen, Bakterien und Mikroorganismen sicher aus der Umgebungsluft zu filtern“, erklärt Jan-Eric Raschke, Director Air Solution Systems bei MANN+HUMMEL. „Die Filter sorgen dafür, dass die Luft in den Prüfungsräumen fünf- bis sechsmal pro Stunde äußerst geräuscharm gefiltert wird. Die Aerosolkonzentration in den Räumen bleibt damit konstant niedrig.“

Das Beste: Die Filter machen auch vor anderen Viren und Bakterien keinen Halt. Und auch Allergiker können unbeschwert durchatmen – die Filter scheiden freie Allergene ebenfalls zuverlässig aus der Luft ab.

„Hoffentlich macht die Aktion Schule“

Thomas Fischer, Vorsitzender des MANN+HUMMEL Aufsichtsrats: „Wir freuen uns, dass wir als Ludwigsburger Unternehmen gemeinsam mit der Stadt und den Schulleitungen den Abschlussjahrgängen Prüfungen in einer sicheren Umgebung ermöglichen dürfen. Wir hoffen, dass diese Aktion den Startschuss für eine flächendeckende Ausstattung der Ludwigsburger Schulen mit antiviralen Luftreinigern markiert – und über die Stadtgrenzen hinaus Schule macht!“

„Im Namen des Kollegiums sowie der Schülerinnen und Schüler: ein herzliches Dankeschön an die Firma MANN+HUMMEL! Uns ist sehr daran gelegen, der Pandemieentwicklung nicht nur ‚hinterher zu laufen‘, sondern durch die Filter ihr endlich einen Schritt voraus zu sein“, so Mathias Hilbert, Schulleiter des Otto-Hahn-Gymnasiums und geschäftsführender Schulleiter der Ludwigsburger Gymnasien. „Es ist unser erklärtes Ziel, den Schulbetrieb zu stabilisieren und alle Schülerinnen und Schüler bald wieder im Präsenzunterricht begrüßen zu dürfen. Die Filter sind ein wichtiger Schritt auf diesem Weg!“

„Wir sind überzeugt, dass Luftreiniger ein wichtiger Baustein der Pandemiebekämpfung sind. Darüber sollte es nach aktuellen Erkenntnissen durch wissenschaftliche Studien keinen Zweifel mehr geben“, sagte Stefanie Knecht, Elternbeiratsvorsitzende des Otto-Hahn-Gymnasiums. „Das Wichtigste ist, alles zu unternehmen, damit bald wieder regulärer Schulbetrieb mit höchstmöglicher Sicherheit für alle stattfinden kann“, ergänzte die stellvertretende Elternbeiratsvorsitzende Tatjana Schäfer. „Uns allen, Schulleitung, Lehrkräften und Eltern, ist es das Wichtigste, dass Kinder nicht zu den Verlierern der Pandemie werden“, waren sie sich einig.

Die Produkte im Überblick

Je nach Raumgröße stehen im Portfolio von MANN+HUMMEL drei mobile Luftreinigungssysteme zur Verfügung, die gesündere, virenfreie Luft in praktisch jedem Innenraum liefern: der OurAir SQ 500 (für Räume bis 40 Quadratmeter), der OurAir TK 850 (für Räume bis 70 Quadratmeter) und der OurAir SQ 2500 (für Räume bis 200 Quadratmeter). Für besonders große Räume lassen sich mehrere Geräte modular platzieren. Nach dem Prinzip „Plug-and-Play“ sorgen sie sofort für gesündere Luft.

Jedes Modell der Reihe ist mit einem H14 HEPA-Filter ausgestattet, der mehr als 99,995 Prozent der Viren, Bakterien und anderen Mikroorganismen aus der Luft abfängt. Diese Filter werden einzeln getestet, um ein Höchstmaß an Sicherheit zu gewährleisten.

Übergabe eines MANN+HUMMEL Luftreinigers an das Otto-Hahn-Gymnasium Ludwigsburg

(V.l.n.r.): Stefanie Knecht, Elternbeiratsvorsitzende des Otto-Hahn-Gymnasiums, Jan-Eric Raschke, Director Air Solution Systems bei MANN+HUMMEL, Tatjana Schäfer, stellvertretende Elternbeiratsvorsitzende des Otto-Hahn-Gymnasiums und Mathias Hilbert, Schulleiter des Otto-Hahn-Gymnasiums und geschäftsführender Schulleiter der Ludwigsburger Gymnasien

 

Über MANN+HUMMEL

 MANN+HUMMEL ist ein weltweit führender Experte für Filtration. Die Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Ludwigsburg entwickelt Filtrationslösungen für Automobile, industrielle Anwendungen, saubere Luft in Innen- und Außenräumen sowie für die nachhaltige Nutzung von Wasser. Im Jahr 2019 erwirtschafteten weltweit über 22.000 Mitarbeiter an über 80 Standorten einen Umsatz von 4,2 Mrd. EUR. Zu den Produkten gehören unter anderem Luftfiltersysteme, Saugsysteme, Flüssigkeitsfiltersysteme, technische Kunststoffteile, Filtermedien, Innenraumfilter, Industriefilter sowie Membrane für die Wasserfiltration, Abwasseraufbereitung und Prozessanwendungen.

Weitere Informationen zu MANN+HUMMEL finden Sie unter https://www.mann-hummel.com/